• AL

i-Portunus Stipendium

Ab Juni 2021 bin ich glückliche Stipendiatin des i-Portunus Programms, welches die Zusammenarbeit mit Künstler*innen im europäischen Ausland ermöglicht.

Durch dieses Stipendium habe ich die Möglichkeit erhalten in mehreren Abschnitten den Sommer über immer wieder nach Frankreich zu reisen, dort zu proben und eine Aufnahme für eine neue Veröffentlichung mit dem Vibraphonisten Franck Tortiller zu machen.


Anbei ein paar Eindrücke aus meinen ersten Tagen in Paris.

Die Stadt ist nach dem langen Lockdown wieder vollständig zum Leben erwacht und es macht fast den Eindruck als sei nichts gewesen. Das ist irgendwie befreiend und für mich aber dennoch teilweise auch beängstigend. Ich versuche nicht zu viel darüber nachzudenken und das Glücksgefühl, das definitiv überwiegt, zu genießen!

Mit der luxuriösen Möglichkeit mit Zeit zu proben und sich von der Stadt inspirieren zu lassen entstehen definitiv viele tolle neue Ideen!


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen